Download Der Wille zum Feind: Über populistische Rhetorik (German by Reinhard Olschanski PDF

By Reinhard Olschanski

Der Wille zum Feind ist tiefster Antrieb des Populismus. Auch seine »Liebe« zu Volk, Familie und Vaterland ist vergiftet. Sie lebt vom Hass auf all jene, die ausgeschlossen werden. was once macht diese Feindausdeutung so attraktiv? Warum findet sie in Medien und Öffentlichkeit und bei politischen Wahlen so großen Anklang? Reinhard Olschanski untersucht den Populismus dort, wo er ganz bei sich ist – in der populistischen Rede. Hier entsteht eine besondere rhetorische Verbindung zwischen Redner, Publikum und Redegegenstand, in der es nicht um Problemlösung und sachliche Erörterung geht. Der populistische Redner meint es vielmehr persönlich! Sein Gegenstand ist der Feind, den er beschwört. Und sein letzter Zweck ist eine »magische« Transformation seines Publikums anhand des Feindbilds. Populistische Rede spaltet Gesellschaft im Versprechen auf ein neues – oder auch sehr altes – exklusives Wir.

Show description

Read Online or Download Der Wille zum Feind: Über populistische Rhetorik (German Edition) PDF

Similar politics in german_1 books

Empirische Politikforschung kompakt: Einführung in die Methoden der Politikwissenschaft (De Gruyter Studium) (German Edition)

Das Lehrbuch führt in kompakter shape in die Vorgehensweisen empirischer Politikforschung ein. Entlang des Ablaufs empirischer Forschungsprojekte werden die einzelnen Forschungsphasen prägnant und unter Verwendung konkreter Beispiele dargestellt und besprochen. Der Band dient als Begleitbuch zur Einführung in die Methoden der Politikwissenschaft und behandelt die Themen „Wissenschaftstheorie“,„Grundlagen der empirischen Forschung“,„Datenerhebung“,„Quantitative Datenanalyse“,„Fazit, Perspektiven und Forschungsleitfaden“.

Fortsetzung folgt: Kontinuität und Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft (German Edition)

In diesem Band wird das Spannungsverhältnis von Kontinuität und Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft aus einer interdisziplinären, wissenschaftlichen und praxisnahen Perspektive beleuchtet. Die Spannweite der Themen reicht hierbei von Arbeit und Beschäftigung, sozioökonomischen Transformationsprozessen auf regionaler Ebene über Veränderungen des Wohlfahrtsstaates und demografische Herausforderungen bis hin zu der Frage nach den Chancen und Grenzen wissenschaftlicher Politikberatung.

Was will die AfD?: Eine Partei verändert Deutschland (German Edition)

Wie sähe Deutschland aus, wenn die AfD an der Macht wäre? Es gibt kaum einen Journalisten, der die AfD und ihr Umfeld so intestine kennt wie Justus Bender. Der für die Partei zuständige Politikredakteur der FAZ begleitet sie seit 2013 mit investigativen Recherchen zu innerparteilichen Querelen und radikalen Tendenzen.

Achtsamkeit und Politik: Wie Darwin, ein Schmetterling und Laotse dazu beitragen können, Politik besser zu verstehen, gute Politik zu gestalten und ein gutes Leben zu leben (German Edition)

Immer mehr Bereiche unseres Lebens werden bestimmt von Gewinn-Sucht, Gewalt und Geistlosigkeit, begleitet von einer Ethik des Mehr-Mehr, Billig-Billig, Ich-Ich. Menschen werden in vernutzbare Objekte, Natur in eine leblose Ressource verwandelt. Welche Rolle spielt bei alldem Politik und warum ist Politik so, wie sie ist?

Additional resources for Der Wille zum Feind: Über populistische Rhetorik (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 13 votes