Download Kleopatras Tod: Selbstmord als politische Inszenierung by Katja Kraft PDF

By Katja Kraft

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Universität Potsdam, Veranstaltung: Kleopatra VII. Philopator, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Kleopatra VII. ist eine der berühmtesten Frauen der Antike. Trotzdem ist die Quellenlage schwierig, da das, was once wir bis heute über Kleopatra erfahren haben, meist auf der Propaganda ihres Gegners Oktavian beruht. Kleopatra wird und wurde immer wieder als machtgierig und herrschsüchtig dargestellt, doch conflict sie nicht eigentlich nur eine Königin, der daran gelegen struggle, ein starkes Land und eine zufriedene Bevölkerung zu regieren?
Dies zeigt additionally schon jetzt, wie vorsichtig mit den erhaltenen Quellen umgegangen werden muss, denn erst bei einer genaueren Betrachtung fällt die Pro-Rom-Stellung und Contra-Ägypten-Stellung der meisten Quellen über Kleopatra auf. Trotzdem soll in dieser Arbeit versucht werden, genauer auf den Tod der Kleopatra und auf die Umstände, die dazu führten, einzugehen. Dazu wird es von Nöten sein, erst einmal einen zusammenfassenden Blick auf die herrschenden äußeren Umstände der Lebenszeit der Königin zu werfen. Wichtig wird dabei die Frage sein, inwiefern Kleopatra eine wichtige Rolle für Ägypten spielte. Des Weiteren wird darauf eingegangen werden, ob sich der Tod der Kleopatra bereits zu ihren Lebzeiten abzeichnete. D.h.: Gehörte ihr Tod zu ihrer Politik? conflict er sozusagen eine paintings Klimax innerhalb ihrer politischen Laufbahn? Oder gab es vielleicht sogar schon früher Hinweise auf eine Suizidhandlung? All diese Fragen gilt es in der folgenden Arbeit ansatzweise zu klären, wobei allerdings auch auf die theoretische Seite eines Suizids geblickt werden muss. Hierzu werde ich die Arbeit des Psychologen PÖLDINGER heranziehen, der sich darin intensiv mit den Phasen einer Suizidhandlung beschäftigte. Es soll weiterhin der Versuch unternommen werden, diese Phasen auf das Leben bzw. den Tod der Kleopatra zu übertragen.
Abschließend soll noch etwas zu den Folgen des Todes der Kleopatra dargestellt werden sowie zu dem Platz Kleopatras innerhalb der Geschichte.

Show description

Download Importuosa Italiae litora: Paysage et échanges dans by Maria Cecilia d'Ercole PDF

By Maria Cecilia d'Ercole

Pourquoi étudier les échanges dans les « importuosa Italiae litora », ces plages inhospitalières de l. a. Daunie et du Samnium archaïques que les navigateurs anciens craignaient et les chercheurs modernes ont souvent délaissées ? vehicle nous étions persuadée que l. a. imaginative and prescient traditionnelle de ces civilisations antiques ne correspondait plus à l’image que les recherches archéologiques récentes permettent de reconstituer. Ainsi, nous nous sommes attachée à l’étude du littoral adriatique compris entre les embouchures des fleuves Ofanto et Biferno, peuplé par les Frentans au nord et par les Dauniens au sud, entre le viiie et los angeles fin du vie siècle av. J-. C. C’est une époque où l. a. péninsule italique est sécouée par des grands bouleversements historiques qui ont touché, il est vrai, de façon seulement marginale et indirecte ces régions adriatiques. Et pourtant, le processus d’articulation sociale perceptible dans ces sociétés think des changements profonds dans plusieurs domaines, y compris dans l. a. construction et dans l’échange du surplus. Seulement, les strains de ces ameliorations sont à rechercher non pas tellement dans l. a. quantité des biens importés mais dans leur qualité, moins dans los angeles flow des objets que dans l’accumulation de los angeles richesse et dans l’assimilation des rituels. Ce sont justement les points que nous avons privilégiés dans notre travail. Quant à l’espace de cette enquête, il est évident que le découpage choisi, notamment sa frontière interne, garde un quelque peu d’indétermination. C’est pourquoi nous avons souvent évoqué les affinités perceptibles avec des websites de l’arrière-pays, qui dépassent notre domaine d’investigation.

Show description

Download Europa und die griechische Tragödie: Vom kultischen Spiel by Bernhard Zimmermann PDF

By Bernhard Zimmermann

Die Geschichten einer Antigone, eines Oidipus oder einer Elektra sind auf den Theaterbühnen unserer Tage von ungebrochener Präsenz. Seit der Blütezeit der griechischen Tragödie im five. Jahrhundert vor Christus, als die drei großen Tragiker – Aischylos, Sophokles und Euripides – die Feste der attischen Demokratie beherrschten, hat sich die europäische Kultur die mythischen Bilder dieser Dramengattung immer wieder ins Gedächtnis zurückgerufen.
Bernhard Zimmermanns Darstellung eröffnet Wege zu einem vertieften Verständnis der Tragödie: Er porträtiert Leben und Werk der drei großen Dichter, erläutert politisch-institutionelle Hintergründe, erklärt die Funktion des Mythos, der inhaltlichen Grundlage der Tragödiendichtung, und geht auf Fragen antiker Aufführungspraxis ein.
(Dieser textual content bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Show description

Download Jugend und Pubertät im klassischen Athen (German Edition) by Katrin Hugo PDF

By Katrin Hugo

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, word: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Historisches Seminar, Alte Geschichte), Veranstaltung: Die Familie im klassischen Athen, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Meine Arbeit soll einen Überblick über Jugend und Pubertät im klassischen Athen geben. Dabei sollen sowohl die Aussagen der maßgeblichen Quellen untersucht als auch auf die Forschungssituation eingegangen werden. Etwaige Forschungskontroversen werden ebenfalls dargestellt.
Die Arbeit ist in fünf große Abschnitte gegliedert. Im ersten Teil möchte ich den Begriff der „Jugend“ im Allgemeinen klären und die wichtigsten antiken Quellen nennen. Hierbei wird zwischen philosophischen, literarischen und bildlichen Quellen unterschieden und es werden die jeweils wichtigsten Werke zur Thematik der Seminararbeit vorgestellt.
Anschließend soll eine genauere Beschäftigung mit eben diesen Quellen erfolgen. Es soll dabei besonders auf Aristoteles Beschreibung der körperlichen Veränderungen während der Pubertät und auf seine Ansichten zum Wesen der Jugend eingegangen werden. Dabei wird versucht werden, das Bild der Zeitgenossen auf das Leben der Jugendlichen im klassischen Athen aufzuzeigen. Wichtig ist hier auch eine Beschäftigung mit den Komödien des Aristophanes, da sich an hand dessen Werken, besonders der „Wolken“ auch der, in der klassischen Zeit verstärkt auftretende, Generationenkonflikt nachzeichnen lässt.
Der dritte Teil des Aufsatzes widmet sich der Erziehung der Jugend. Hierbei soll darauf eingegangen werden, wie die Erziehung tatsächlich ablief, aber auch erwähnt werden, welche philosophischen Ideen und Entwürfe hinter dem Erziehungskonzept standen. So soll etwa Platons Erziehungsideal der paideia, aber auch der realitätsnähere Gegenentwurf der Sophisten dargestellt werden. Auch die erzieherische Funktion der Einrichtung der Knabenliebe wird Erwähnung finden.
Schließlich soll im vierten Abschnitt der Arbeit der Weg der Jugendlichen zum Erwachsenwerden und zur Mündigkeit nachgezeichnet werden. Dabei werden verschiedene Teilschritte aufgezeigt, wie etwa der Eintrag in die Phratrien- und die Demenlisten. Es sollen auch mögliche Initiationsriten, wie das koureion und die Ephebenzeit aus den Quellen näher untersucht werden. Schließlich wird dargestellt werden, dass die Jugend der männlichen Athener sehr lang battle und so unter dem Aspekt der Jugend in Athen auch auf die Lebensphase zwischen zwanzig und dreißig Jahren eingegangen werden. Im letzten Punkt soll schließlich das Erwachsenwerden der Mädchen kurz umrissen werden. Zu diesem Thema ist die Quellenlage deutlich schlechter und es gibt auch weit weniger Forschung

Show description

Download Writing the Bible: Scribes, Scribalism and Script by Thomas Römer,Philip Davies PDF

By Thomas Römer,Philip Davies

for a few years it's been famous that the major to explaining the creation of the Bible lies in knowing the career, the perform and the mentality of scribes within the historical close to East, classical Greece and the Greco-Roman international. in lots of methods, although, the construction of the Jewish literary canon, whereas reflecting wider perform, constitutes an exception as a result of its spiritual functionality because the written "word of God", prime in flip to the veneration of scrolls as sacred or even cultic gadgets in themselves. "Writing the Bible" brings jointly the wide-ranging research of all significant facets of old writing and writers. The essays disguise the dissemination of texts, booklet and canon formation, and the social and political results of writing and of textual wisdom. critical concerns mentioned comprise the prestige of the scribe, the character of 'authorship', the connection among copying and redacting, and the relative prestige of oral and written wisdom. The writers tested comprise Ilimilku of Ugarit, the scribes of historical Greece, Ben Sira, Galen, Origen and the writer of Pseudo-Clement.

Show description

Download The Lyric of Ibycus (Sozomena) by Claire Louise Wilkinson PDF

By Claire Louise Wilkinson

Ibycus is an important determine on the planet of archaic poetry, whose paintings has now not obtained the eye it merits. This statement brings jointly his most crucial fragments, including a few much less famous items which provide perception to his content material and magnificence. It presents an creation to Ibycus’ lifestyles and poetry, anyone research of every fragment and an in depth statement at the textual content, with a brand new variation of the papyrus fragments. This learn therefore contains either the trivia of textual feedback and the wider literary/historical issues of Ibycus’ work.

Show description

Download Consort of the Female Pharaoh by Eugene Stovall PDF

By Eugene Stovall

Hat-Shep-Sut used to be Egypt’s maximum Pharaoh
So why has historical past attempted to erase her reminiscence for the prior 3500 years?

Does it have something to do with the truth that Egypt handed from the
Lunar Cult to the sun Cult in the course of her reign?

Pharaoh Maat-Ka-Re Hat-Shep-Sut Khen-Met-Amen, Horus strong of KA, girl Horus of excellent Gold, women Flourishing of Years, Divine of Diadems desires to be commemorated as most desirable of special girls. Hat-Shep-Sut has consistently desired to turn into Pharaoh, now she desires to be through one other girl Pharaoh and is decided to not let any guy to intrude along with her plans …
Not Senen-Mut, her Consort and the daddy of her child…
Not Thut-Moses, the Royal inheritor that many in Karnak desire will exchange her …
Not even Seth-Mesy, Amen’s excessive priest, who calls for absolute obedience, even from
Pharaoh!
The Two-Lands of higher and decrease Egypt reel below the invasions of Nubians from the South and Hyksos from the North. Consort of the feminine Pharaoh tells the tale of the way the 18th Dynasty of historic Egypt effectively pursued a struggle of nationwide Liberation to turn into the world’s first superpower. it's also tells how the affection among a super commoner and an formidable royal princess remodeled the world.

Excerpt:
Hat-Shep-Sut prepares for her ordeal.
I’m as robust as any girl in my relations, she tells herself. at the present time i need to end up it. After at the present time nobody will doubt that Pharaoh Maat-Ka-Re Hat-Shep-Sut is sole ruler over the Two-Lands. And no defiance of Pharaoh will pass unpunished!
Hat-Shep-Sut plans nice alterations for the Two-Lands. Pen-Nek-Heb’s predictions of a brand new epoch encourage her to start up new traditions and new principles. the hot epoch anticipated via Iunu’s stargazers could be Hat-Shep-Sut’s epoch____ the time whilst ladies stand up and finish male domination. And the most important of distinctive ladies, intends to herald the recent epoch by means of workout extra keep an eye on over her good intentioned yet common-thinking Senen-Mut.

concerning the writer: Eugene Stovall studied for the Catholic priesthood earlier than attending the college of Lund in Sweden and receiving a doctorate in political idea on the college of California, Berkeley. He has taught at San Francisco country, USF and St. Mary’s university. Stovall’s earlier novels contain Frank Yerby: A Victim’s Guilt, Blood and Brotherhood, The Idumean Covenant and Cassandra’s Curse.

Show description

Download Die Geschichte von Atlantis: Der vergessene Ursprung unserer by Karl J Hepke PDF

By Karl J Hepke

Atlantis als von Platon beschriebene, tatsächlich auf europäischem Boden vorhanden gewesene Kultur der Bronzezeit ist in der gegenwärtig gelehrten Geschichte noch ein Tabuthema. Dies, obwohl reichlich wissenschaftliches und archäologisches fabric seine Existenz längst bewiesen hat.
Der Autor stellt aufgrund des bisher wissenschaftlich erarbeiteten fabrics eine zusammenhängende Geschichtsentwicklung dar, die viele bisher bruchstückhaft erscheinende Erkenntnisse logisch und zwingend zusammenfügt und damit beweist, dass auch das westliche Europa eine bis 6000 v. Chr. zurückreichende Hochkulturentwicklung aufzuweisen hat.

Show description

Download Geschichtsbilder für Pagane und Christen: Res Romanae in den by Markus Sehlmeyer PDF

By Markus Sehlmeyer

In der 2. Hälfte des four. Jahrhunderts n.Chr. stellen Kurzdarstellungen der römischen Geschichte, Breviarien, den Großteil der historiographischen Produktion dar. Ihre Wissensbestände spiegeln unterschiedliche Orientierungsbedürfnisse von Menschen, die zwischen klassischer Bildung und Christentum standen. Für die christliche Identität bleiben die alten Römer wichtig. Die Studie zur Geschichtskultur wertet Breviarien und ihre Rezeption unter sozial- wie bildungshistorischen Aspekten umfassend aus.

Show description